23. Oktober 2015

Halloween im Lottoland

Statt Geister jagen wir Millionen

Der 31. Oktober steht vor der Tür. Kürbisse werden geschnitzt, Süßigkeiten bereitgestellt, Kostüme ausgewählt. Halloween erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit, nicht nur beim um die Häuser ziehenden Nachwuchs. Für uns ist das Datum aber auch gleichbedeutend mit der letzten Chance auf einen goldenen Oktober, um so besser also, dass es dieses Jahr auf einen Samstag fällt.

Statt Geister jagen wir Millionen



Bevor also am Abend des 31. Oktober die Ziehung beim Lotto am Samstag auf dem Programm steht und gleichzeitig Gespenster, Geister und wandelnde „Scream-Masken“ deine Wohnungstür belagern werden, sollten wir wenigstens in finanzieller Hinsicht Abhilfe leisten. Wie Geisteraustreibungen und mysteriöse Erscheinung bei der Wahl der Lottozahlen weiterhelfen können, schauen wir uns daher jetzt mal genauer an.

In Spanien etwa, dem Land der bekanntesten und größten Lotterie der Welt, fordert man bewusst an Halloween sein Glück heraus. Auch wenn es noch etwas hin ist, bis kurz vor Weihnachten mehr als zwei Milliarden Euro beim „El Gordo“ unters Volk gebracht werden, bietet sich eine Tippabgabe an Halloween auf der Iberischen Halbinsel anscheinend an – ein wenig Aberglaube spielt eben immer mit.

Spanier setzen auf (Un)Glückszahlen

Dann werden bewusst Scheine mit vermeintlichen Unglückszahlen erworben, die 13 erfreut sich besonderer Nachfrage, auch Zahlenfolgen mit der 666 stehen ganz oben auf der Liste. Wenn alle Stricke reißen, werden auch schon mal die Todesdaten aus dem Bekannten- oder Verwandtenkreis gewählt. Ob es hilft, erfahren wir dann am 22. Dezember.

Eine ähnliche Taktik verfolgte im Jahr 2005 ein Italiener. „Wir“ waren gerade Papst geworden, da entschied sich ein Lottospieler aus Lecce, dem gerade verstorbenen Vorgänger Joannes Paul II ein persönliches Denkmal zu setzen.

Himmlischer Beistand in Italien

Beim SuperEnalotto setzte er unter anderem auf die 19 und 78 (das Jahr, in dem er zum Papst gewählt wurde), auf die 26 (für die Dauer der Amtszeit) und die 85 (sein Alter zum Zeitpunkt des Todes). Ob mit oder ohne der Hilfe Gottes, die Hingabe des Tippers wurde belohnt und deutlich mehr als drei Millionen Euro sollten nach der Ziehung auf sein Konto wandern.

Andere Länder, andere Sitten. Werfen wir einen Blick auf Kanada, das ja als „cooler“ Nachbar der USA nicht minder dem „Halloween-Hype“ verfallen ist. Was sich dort in der Familie McCathie zutrug, ist nämlich tatsächlich nur schwerlich zu begreifen. Manch einer wird wohl übersinnliches oder gar geisterhaftes Treiben vermuten.

Als Teenager war Peter McCathie beim Vertauen seines Bootes an einem abgelegenen See vom Blitz getroffen worden. Der Schauplatz könnte die Szenerie eines mehr oder minder niveauvollen Horrorfilms sein, doch Peter überlebt den Einschlag und sein Leben sollte fürs Erste relativ unspektakulär verlaufen.

Blitzschnell zum Millionen-Jackpot

Dass aber Jahre später seiner Tochter ein ähnliches Schicksal wiederfährt, kann man schon als Zufall der eher unwirklichen Art beschreiben. Auch sie überlebt nämlich. Das grandiose Happy End folgte dann aber in diesem Jahr, als dem glücklichen Vater auch noch ein Lottogewinn von einer Million kanadischer Dollar ins Haus flattert. Mathematiker rechneten die Wahrscheinlichkeiten der drei Ereignisse aus – mit einer Chance von 1 zu 2,6 Billionen ist die Bezeichnung Glückspilz wohl noch etwas untertrieben.

In Anbetracht der Wahrscheinlichkeiten auf den Jackpot beim deutschen Lotto 6aus49 muss uns also trotz Halloween nicht angst und bange werden. Im Gegenteil, die Millionen sind nur noch ein paar Klicks entfernt und danach können dir jegliche Geister gestohlen bleiben. Happy und lucky Halloween!

Spiele jetzt 1 Tippschein inkl. Zusatzspiele für 1€ statt 4,75€ Euro
Wähle deine Zahlen
Suche dir 6 Zahlen aus 1 bis 49, oder nutze den Zufallstipp.
Suche dir 6 Zahlen aus 1 bis 49.
0
0
0
0

Martin

Ob Poker, Lotto oder Statistiken im Sport. Zahlen haben mich schon immer angezogen, denn sie lügen bekanntlich nicht. Wie, wo und was lässt sich mit ihnen spielen und gewinnen? Fragen, die sich mir immer wieder aufs Neue stellen und denen ich mit Leidenschaft nachgehe.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

576.450 Spieler haben sich
bisher über 74,9 Millionen Euro
im Lottoland ausgezahlt!

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.