23. März 2017

Eurolotto feiert Geburtstag

5 erstaunliche Fakten zum 5. EuroJackpot-Geburtstag

Nun ist ein halbes Jahrzehnt erreicht. Heute vor exakt 5 Jahren wurden zum ersten Mal die Gewinnzahlen des EuroJackpots ermittelt. Seitdem floss nicht nur viel Wasser den Rhein hinab, es flossen auch die Millionen. Gerade in Deutschland wird das immer noch verhältnismäßig neue Eurolotto immer beliebter. Aus gutem Grund, wie wir gleich feststellen werden.

5 erstaunliche Fakten zum 5. EuroJackpot-Geburtstag

Am 23. März 2012 rollten also erstmals die Kugeln im finnischen Helsinki. Die Geburtsstunde des EuroJackpots leitete gleichzeitig ein neues Lotto-Zeitalter in Europa ein. Nach den bereits Jahre zuvor gegründeten EuroMillions lassen mittlerweile zwei Mehrstaaten-Lotterien die Herzen der europäischen Jackpot-Jäger höher schlagen. Wir schauen auf fünf interessante Fakten rund um das Millionenspiel, welches noch immer den deutschen Lotto-Rekord hält.

EuroJackpot zum Ersten – die millionenschweren Kugeln...

...sind in Wahrheit beinahe federleicht. Lediglich 4 Gramm wiegen die insgesamt 60 (50 reguläre plus 10 Eurozahlen) guten Stücke jeweils. Und doch haben sie schon zahlreiche Lottospieler schwer reich gemacht. Rund 1.000 Großgewinner mit Summen über 100.000 Euro durften bereits jubeln, 93 davon wurden in den 5 Jahren gar zu Millionären. Wie Deutschland sich dabei schlägt, erfahrt ihr gleich.

EuroJackpot zum Zweiten – Lebensdauer 1.000 Wochen

Spätestens nach 1.000 Ziehungen müssen die Kugeln durch eine nächste Generation ersetzt werden, so sieht es das Reglement vor. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass wir noch fast 15 weitere Jahre auf die aktuellen Glücksbringer der ersten Stunde hoffen dürfen – wenn nichts Unvorhergesehenes geschieht. Die Lotto-Kugeln können sich aber besonders sicher fühlen, was der nächste Punkt veranschaulicht.

EuroJackpot zum Dritten – Polizeischutz garantiert

Bei so ziemlich jedem anderen Millionenspiel ist in Zusammenhang mit den Ziehungen der Lottozahlen immer die Rede von „notarieller Aufsicht“. Klar, eine objektive, gut ausgebildete Instanz soll eine korrekte Durchführung der Ausspielungen garantieren. In Finnland, der Heimat des Eurolottos, setzt man aber noch einen drauf. Hier rückt die Polizei an und überwacht jeden Freitag aufs Neue die gesamte Prozedur.

EuroJackpot zum Vierten – deutsche Tipper im Glück

In insgesamt 17 europäischen Ländern lassen sich die begehrten Tippscheine an zahlreichen Annahmestellen erwerben. Online-Tipps erweitern das Spektrum der teilnehmenden Nationen sogar noch deutlich. Dennoch sahnen deutsche Lottospieler mit Abstand am meisten ab. 49 der 93 EuroJackpot-Millionäre sowie 470 der insgesamt 934 Großgewinner kommen aus deutschen Landen. Auch das Maximum von 90 Millionen Euro konnte bereits in der Bundesrepublik geknackt werden, gleichbedeutend mit dem deutschen Lotto-Rekord.

EuroJackpot zum Fünften – ausgerechnet die 19

Die Kugel mit der Lottozahl 19 brachte seit Gründung der Lotterie das meiste Glück. Exakt 37 Mal fiel sie aus dem Ziehungsgerät mit dem schönen Namen „Venus“. Kurios ist, dass ausgerechnet die Zahl 19 als die beliebteste Lottozahl schlechthin gilt, nicht nur beim EuroJackpot. Weil sie in jedem Geburtsdatum der teilnahmeberechtigten Mitspieler vorkommt, wird sie dementsprechend häufig auf den Tippscheinen verewigt.

Die goldene Zukunft

Wir freuen uns nun gemeinsam mit dem Eurolotto über die fünf äußerst erfolgreichen Jahre voller Glücksmomente. Zusammen gehen wir in die nächsten 5, 15 oder 50 Jahre und bereits am kommenden Freitag sollen neue Millionen fließen. Ob dir „Venus“, die Zahl 19 oder Finnlands Polizei dann Glück bringt, kann dir mit einem fetten zweistelligen Millionenbetrag auf dem Konto im Nachhinein ja ziemlich egal sein. Wir wünschen auf jeden Fall viel Erfolg bei der Tippabgabe!

Martin

Ob Poker, Lotto oder Statistiken im Sport. Zahlen haben mich schon immer angezogen, denn sie lügen bekanntlich nicht. Wie, wo und was lässt sich mit ihnen spielen und gewinnen? Fragen, die sich mir immer wieder aufs Neue stellen und denen ich mit Leidenschaft nachgehe.