22. Juli 2015

Erst traf ihn der Blitz, dann der Jackpot

Vom Blitz getroffener Lotto-Gewinner im Portrait

Es ist eine Geschichte wie sie im Drehbuch stehen könnte. Den Film darüber würde man wahrscheinlich aber nie zu Gesicht bekommen, er wäre schlicht zu unrealistisch. Was einem Kanadier nun wiederfuhr widerspricht allen Wahrscheinlichkeiten und macht ihn daher zu unserem Glückspilz des Jahres.

Vom Blitz getroffener Lotto-Gewinner im Portrait

Er war noch ein Teenager als es geschah. Eigenen Angaben zufolge war er an einem sonnigen Tag gerade dabei, sein Boot zu verankern, als buchstäblich aus heiterem Himmel ein Blitz niederging.

Er durchbrach die Bäume und traf dann mich“ erinnert sich Peter McCathie heute. Die Wahrscheinlichkeit vom Blitz getroffen zu werden sind für sich genommen schon relativ gering, doch im Falle des Kanadiers mit etwa 1 zu einer Million nicht unvorstellbar klein.

Millionen-Jackpot nach Blitzeinschlag

Jahrzehnte später wurde er nun erneut getroffen, diesmal allerdings von einem Jackpot-Gewinn beim Lotto. Zusammen mit seiner Kollegin spielte er eine kanadische Lotterie und staubte den Hauptpreis von einer Million Dollar (gut 700.000 Euro) ab.

Dass diese zwei Ereignisse ein und derselben Person wiederfahren, erscheint beinahe schon unmöglich, es kommt aber noch besser. Auch seine Tochter hatte nämlich schon die unliebsame Bekanntschaft mit einem Blitz gemacht – sie überlebte ebenfalls.

Genauso wie ihr Vater befand sie sich in unmittelbarer Nähe eines Sees als das Unheil heraufzog, doch das Glück liegt wohl in der Familie, denn auch sie erfreut sich heute bester Gesundheit.

Sophie Leger, eine kanadische Mathematik-Professorin machte sich gleich daran ihrem Titel eine Bedeutung zu geben und rechnete die Wahrscheinlichkeiten aus, dass diese drei Begebenheiten zusammenkommen. Ihr Ergebnis: Unfassbare 1 zu 2,6 Billionen.

Unverhofft kommt oft

Die zwei glücklichen Lottogewinner wissen mittlerweile auch schon was sie mit ihrem neuen Reichtum anstellen werden. Er wird seine Ehefrau nach 30 Jahren zu einer erneuten Hochzeitsreise einladen, seine Kollegin Diana Miller fährt zum Feiern nach Cancun in Mexiko.

Lakonisch gab er auf die Frage, ob er mit dem Lotto-Gewinn gerechnet habe, noch zu Protokoll: „Ich ging eigentlich davon aus, vorher noch mal vom Blitz getroffen zu werden.“

Was bleibt also festzuhalten? Wenn schon gegen eine Wahrscheinlichkeit von 1 zu 2,6 Billionen „gewonnen“ werden kann, dann kann das mit dem Jackpot alleine ja nicht so schwer sein. Noch diese Woche bietet sich der EuroJackpot mit 45 Millionen Euro und seinen Jackpot-Chancen von 1 zu circa 95 Millionen geradezu an. Viel Erfolg! 

Martin

Ob Poker, Lotto oder Statistiken im Sport. Zahlen haben mich schon immer angezogen, denn sie lügen bekanntlich nicht. Wie, wo und was lässt sich mit ihnen spielen und gewinnen? Fragen, die sich mir immer wieder aufs Neue stellen und denen ich mit Leidenschaft nachgehe.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

Über 4 Millionen Spieler haben
im Lottoland bisher mehr als
300 Millionen Euro gewonnen.

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.