03. Februar 2014

Rekord: 24 Millionen Euro im Lotto 6 aus 49 gewonnen

Glückspilz aus Hannover knackt den Jackpot

Die Lottowelt schaut mit neidischem Blick auf Niedersachsens Hauptstadt: Es ist der größte Jackpot gezogen worden, den es im Bundesland jemals gegeben hat. Daneben ist es auch einer der größten Einzelgewinne in der Geschichte des deutschen Lottos – rund 24 Millionen Euro waren im Topf. Der glückliche Gewinner ist ein anonymer Handwerker aus der Umgebung Hannovers, der nun als einziger Gewinner in seiner Gewinnklasse den ganzen Jackpot mit nach Hause nehmen kann.

Glückspilz aus Hannover knackt den Jackpot

Genau 24.436.608,10 Euro landen nach dem Glückstipp auf dem Konto des glücklichen Gewinners. Eine unvorstellbare Zahl. Es ist die höchste Summe, die beim Lotto 6 aus 49 in Niedersachsen je ausgezahlt wurde und die vierthöchste, die in der Bundesrepublik seit Beginn des Lottos gewonnen wurde. Die Gewinnzahlen sind die Nummern 3, 12, 15, 26, 34, 36 und als Superzahl wurde die 5 getippt. Eine weitere glückliche Fügung für den Gewinner ist auch, dass er der alleinige Gewinner in der höchsten Gewinnklasse der Gewinnklasse 1, ist. Mit sechs Richtigen plus Superzahl schnappt er sich alles allein! Gibt es nur einen Gewinner, wird der Gewinn natürlich nicht geteilt, sondern nur für den alleinigen Gewinner ausgeschüttet. Auf jeden Fall empfehlen wird dem Gewinner, sich unsere goldenen Regeln für den richtigen Umgang mit dem Gewinn einmal gründlich durchzulesen - und sich natürlich auch daran zu halten. Unsere Regeln sind ein Leitfaden für alle Gewinner, damit die glückliche Fügung zur dauerhaften Glückssträhne wird. Wohlüberlegtes Handeln ist gefragt. Denn nur so haben die frischgebackenen Millionäre mit dem Gewinn ihr Leben lang ausgesorgt und können den neu gewonnenen Luxus voll und ganz genießen.

Der Gewinner – Handwerker, mittleres Alter, Multimillionär

Viel weiß man nicht über den frischgebackenen Multimillionär. Bei der Höhe des Gewinns ist das natürlich nachvollziehbar. Schnell kommen unliebsame Gäste und wollen Geld, Freundschaften stehen plötzlich auf dem Spiel. Der alte Spruch „Bei Geld und in der Liebe hört die Freundschaft auf“ bestätigt sich leider immer wieder. Was man auf jeden Fall über den Gewinner weiß ist, dass er von Beruf Handwerker und ungefähr mittleren Alters ist und aus dem Raum Hannover kommt. Er hat sich am Tag nach der Ziehung bereits zum Mittag persönlich bei der Lottogesellschaft gemeldet, denn der von ihm ausgefüllte Schein war natürlich anonym und es wurde auch keine Lotto-Card für das Spielen im Abo benutzt. Die Gewinner haben im Allgemeinen 13 Wochen Zeit, ihren Gewinnschein abzugeben und sich ihren Gewinn zu holen. Kleiner Tipp: Im Lottoland kümmern wir uns darum, dass ihr Bescheid wisst. Jeder Gewinner wird automatisch benachrichtigt. Weiterhin ist über den Gewinner bekannt, dass er schon seit vielen Jahren Lotto spielt und auch trotz des hohen Gewinns nicht gleich die Arbeit an den Nagel hängen wird. Unser Gewinner ist bereits ein alter Hase, was das Lotto spielen angeht. In einer Tippgemeinschaft mit Freunden und Bekannten spielt er schon lange regelmäßig, tippt aber hin und wieder auch auf einem eigenen Schein auf die Millionen. Besonders dann, wenn die Jackpots wieder Rekordhöhe erreicht haben. Diese Strategie hat sich jetzt millionenfach gelohnt – 24, um genau zu sein!

Niedersachsens größter, jemals ausgeschütteter Gewinn

Bisher ist der höchste, jemals gewonnene Gewinn in Niedersachen bei rund 17,6 Millionen Euro. Da legt der frischgebackene Multimillionär nochmal knapp sieben Millionen Euro oben drauf – eine unvorstellbare Zahl. Vor allem, wenn man bedenkt, dass der Einsatz nur bei 10,75 Euro gelegen hat! Bundesweit liegt unser Hannoveraner Handwerker auf Platz vier der höchsten in Deutschland gewonnen Jackpots. Im Jahre 2001 wurden in Baden-Württemberg rund 24,9 Millionen Euro gewonnen und damit nur knapp mehr, als bei dieser Ziehung. Das ist Platz Drei der der höchsten Jackpots. Schon ein gutes Stück mehr Geld hat Platz drei gewonnen, rund 31,7 Millionen Euro gab es 2009 in Bayern. Auf Platz 1, und damit der höchste jemals in Deutschland gewonnene Jackpot, wurde im Jahre 2006 in Nordrhein-Westfalen gezogen: Er liegt bei sagenhaften 37,7 Millionen Euro!

Das System des Gewinners

Wie immer fragen wir uns natürlich, mit welchem System der Jackpot geknackt wurde. Jeder Spieler schwört auf seine eigenen Glückszahlen, die sich meist aus mehr oder weniger persönlichen Zahlen zusammensetzen. Wie aber hat unser Handwerker aus Hannover getippt? Die Antwort überrascht: Per Zufallsgenerator, und dann auch noch mit dem Vollsystem 007 zusammen mit Spiel 77 und Super 6! Es mag für viele unglaublich klingen, dass man die Auswahl der Zahlen der Maschine überlässt. In diesem Falle ist die Entscheidung für den Zufallsgenerator natürlich genau die richtige Entscheidung gewesen. Der Spieler gibt gegenüber der Lottogesellschaft an, er spiele schon immer so. Und was lange währt, wird endlich gut. Das ist bekannt. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch zum gewonnenen Lebenstraum und über 24 Millionen Euro! Was würdet ihr mit den Millionen machen? Ferrari, Luxusyacht und Traumhaus in der Sonne? Sagt uns, wie ihr vorgehen würdet!

Mirco

Exklusive Produkte und Luxusgegenstände haben mich schon immer fasziniert. Wohl auch deshalb bin ich selbst begeisterter Lottospieler und werfe als Blogger in meinen Artikeln einen Blick hinter die Kulissen der Millionenjackpots und Lottogewinner.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

576.450 Spieler haben sich
bisher über 74,9 Millionen Euro
im Lottoland ausgezahlt!

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.