17. März 2017

Frühlingstrends 2017 - Reisen, Mode & kulinarische Genüsse

Frühlingstrends - erlebe die schönste Jahreszeit neu

Es ist soweit! Der Frühling steht vor der Tür! Am 20. März ist offizieller Frühlingsanfang. Auch wenn es noch nicht wirklich warm ist, erwacht Deutschland langsam aber sicher aus dem Winterschlaf. Sobald alles grünt und blüht und die Sonne endlich mal wieder hervorkommt, steigt sofort die Laune! Lust auf den Lenz machen auf jeden Fall die Frühlingstrends 2017, die wir für euch zusammengetragen haben! Von Mode, über Reiseziele bis hin zu der neuesten Food-Tendenz klären wir euch auf! Eins vorweg: Langweilig wird der Frühling 2017 garantiert nicht!

Frühlingstrends - erlebe die schönste Jahreszeit neu

Jedes Jahr ermittelt die Firma Pantone einige Farben, die nicht nur in der Kosmetik- und Modebranche und in der Druck- und Grafikindustrie den Ton angeben, sondern auch das Lebensgefühl unserer Zeit treffen sollen. 2017 bleibt alles im grünen Bereich, nicht zu ungut wurde Greenery zu DER Farbe des Jahres gekürt!

Leatrice Eiseman, Leiterin des Pantone Color Institute, sagte: „Greenery ist die Farbe der Hoffnung und Verbundenheit mit der Natur. Jedes Jahr beginnt im Frühling ein neuer Zyklus und damit neue Möglichkeiten.“ Es handelt sich also um eine Farbe, die dazu einlädt, tief einzuatmen und sich neu zu erfinden.

Aber auch einige andere Farben haben es dieses Jahr geschafft, sich als Trendfarben zu etablieren. Wir haben davon unsere fünf persönlichen Lieblingsfarben ausgewählt, die ganz besonders viel Lust auf Frühling machen. Mit Primrose Yellow denken wir an sonnige Tage oder daran, mit Island Paradise in kristallklarem Wasser zu schwimmen. Auch die Farben Flame und Pink Yarrow lassen an bunte Blumenwiesen denken und strahlen, wie das bereits erwähnte Greenery, Vitalität, Freude und Natur aus. Überall wird mit diesen Farben gespielt, damit ab sofort Frühlingsgefühle aufkommen!

 

Modische Frühlingstrends 2017

Modische Frühlingstrends 2017

In unseren Kleiderschränken wird es endlich wieder bunt. Wir sagen den dunklen Tönen des Winters Ade und begrüßen die Farben des Frühlings. Die Pantone-Farben des Jahres 2017 strahlen Vitalität aus und wecken Emotionen. Jeder Frühling repräsentiert einen Neuanfang, auch in der Mode.

Die Farben, die wir auf internationalen Laufstegen gesehen haben, werden jetzt auf den Alltag verlegt. Jeder, der sich in die Trendfarben kleidet, setzt gleichzeitig auch ein nicht nur modisches Statement. Kennt ihr die Bedeutung, die verschiedenen Farben beigemessen wird oder unterliegt eure Kleiderwahl einfach eurem Geschmack? Wenn ihr wissen wollt, was es mit den Farben des Jahres auf sich hat, lest weiter!

Die Trendfarben zum Frühling 2017

Der unumstrittene Star des Jahres ist, wie erwähnt, die Farbe Greenery. Sie löst Assoziationen der Ruhe und der inneren Harmonie aus. Grün ist die lebensbejahendste Farbe der Welt und symbolisiert den Frühling „Ein Symbol für unsere neu aufkeimende Hoffnung“, sagt Leatrice Eiseman.

Willkommene Boten der bunteren Jahreszeit sind auch die Primelblüten. Primrose Yellow oder Primelgelb ist die Farbe der Freude, der Energie und der Vitalität. Ein warmes Gelb, das sofort das Gefühl von schönem Wetter und Sonnentagen vermittelt. Diese optimistische Farbe steht außerdem für Kreativität und schnellen Verstand.

Trendfarben zum Frühling 2017

Zu unseren Lieblingsfarben gehört außerdem Island Paradise oder Inselparadies. Allein der Name beschwört einen Tapetenwechsel herauf. Im Geiste reisen wir zu den Inseln, von denen wir das ganze Jahr über schwärmen. Wir denken an Harmonie, die nur im Urlaub vollkommen erreicht werden kann. Diese Farbe ist die Antwort auf unseren Wunsch nach Entspannung und Ruhe. Ein frischer Ton für Träumer.

Im Frühling wünschen wir uns aber auch, etwas mehr aus der Masse hervorzustechen. Pink Yarrow, die Farbe von Schafgarbe, ist da genau richtig. Dieses knallige Pink solltet ihr tragen, wenn ihr alle Aufmerksamkeit auf euch ziehen wollt. Es handelt sich um eine festliche, sehr tropische und schmeichelhafte Farbe, die die Sinne anregt und fesselt. Pink is the new black!

Eine weitere Farbe, die richtig auffällt, ist Flame. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Orangerot, das an eine Flamme erinnert. Ein sehr leidenschaftlicher Ton und eine der kühnsten und intensivsten Farben der Saison. Mit ihr werden Freude, Lebhaftigkeit und Ausgelassenheit ausgestrahlt. Also alles das, was wir nach den grauen und kalten Wintermonaten brauchen!

 

Reisetrends zum Frühling 2017

Wenn alles blüht und grünt, steigt nicht nur die Laune, sondern auch die Reiselust. Für viele stellt sich in den kommenden Wochen die Frage: Wohin kann ich im Frühling fahren, um schon einmal Sonne zu tanken, bevor die Hochsaison anfängt? Ihr werdet überrascht sein, wo man alles farbenfroh urlauben kann! In der Frühlingszeit gibt es zahlreiche tolle Reiseziele in Europa und der Welt. Wenn ihr die Möglichkeit habt, den Frühling für einen ersten Urlaub zu nutzen, dürft ihr auf gar keinen Fall unsere Auswahl der Trend-Destinationen in den Farben des Jahres verpassen!

Frühlingstrends 2017 - Reiseziele

 

Reisetrend LissabonDas beste Beispiel für die sonnige Farbe Gelb ist sicher Lissabon. Eines der Wahrzeichen der portugiesischen Hauptstadt sind schließlich die Straßenbahnen, die ohne Eile durch die engen Gassen ruckeln. Für uns ist Lissabon mit ihren sieben Hügeln eine der fantastischsten Städte Europas. Der Frühling ist die beste Jahreszeit, um den Charme von Lissabon zu entdecken. Von einer langen und reichen Seefahrer-Tradition geprägt, findet ihr hier zahlreiche Denkmäler, Promenaden, Cafés und Aussichtspunkte, die einen Besuch wert sind. Die wunderschöne Burg São Jorge, der Elevador von Santa Justa, die Ruinen des Carmo Klosters oder der Torre de Belém machen Lissabon zu einem einzigartigen Juwel. Die interessanten und sehr unterschiedlichen Stadtteile, die appetitlichen Pastèis de Nata, der melancholische Fado und der Vinho Verde – wir garantieren euch, dass die Perle Portugals euer Herz im Nu erobern wird!

 

Reistrend MadeiraZu Portugal gehört auch unser nächstes Reiseziel: die Insel Madeira im Atlantischen Ozean. Die Blumeninsel, die auch als grüne Insel bekannt ist, bezaubert mit einer atemberaubend schönen Landschaft und einer riesigen Auswahl der buntesten und vielfältigsten Blumen. Hier wird der Frühling jedes Jahr mit Paraden und Festen standesgerecht begrüßt und gefeiert. Ein weiteres Highlight ist der Mercado dos Lavradores in Funchal. Auf diesem Markt lassen sich rund 700 Sorten verschiedenster farbenfroher und schmackhafter Früchte finden. Probiert eine Bananenmaracuja oder eine Pitanga und genießt das geschäftige Treiben von Einheimischen und Touristen. Wenn ihr es eher ruhiger mögt, entspannt euch doch beim Wandern durch die grünen Berge Madeiras, wo ihr die herrlichen Aussichten auf euch einwirken lassen könnt.

 

Reisetrend MallorcaGleich im Nachbarland Spanien werden wir mit der Farbe Blau fündig. Sehr wahrscheinlich inspirierte man sich bei der Namensgebung der Trendfarbe Island Paradies an den wunderschönen Stränden Mallorcas. Dieses Inselparadies bietet dem Besucher zahlreiche atemberaubende Buchten, in denen das intensive Blau des kristallklaren Wassers mit der Sonne um die Wette strahlt. Die Landschaft und das Wetter auf Mallorca sind vor allem im Frühling unwiderstehlich. Überall auf der Baleareninsel erblühen die Mandelbäume und betören mit ihrem süßen Duft, fast so sehr wie die berühmte Ensaīmada. Dieses leckere Gebäck dürft ihr euch nicht entgehen lassen! Genauso wenig wie die zauberhafte, zum Weltkulturerbe der Unesco erklärte Altstadt von Alcudia, die mit ihren engen Gassen und kleinen Boutiquen zum Bummeln einlädt.

 

Reisetrend MarrakeschAuf unserer Farbenreise begeben wir uns nun in die exotische Stadt Marrakesch. Ein echter Geheimtipp für alle, die Abwechslung suchen. In nur drei Stunden Flugzeit erreichbar, könnt ihr euch von einer völlig anderen Welt verzaubern lassen. Schlendert an Moscheen vorbei und durch den quirligen Souk, wo es nahezu alles zu kaufen gibt, was das Herz begehrt. Nehmt die Gerüche der Gewürze und die bunten Farben der angebotenen Waren wahr und, warum nicht, übt das Feilschen! Am Abend könnt ihr dann die orientalische Atmosphäre auf dem berühmten Djemaa el Fna Platz genießen, wo die Lichter die roten und orangefarbenen Gebäudemauern fast wie Flammen erstrahlen lassen. Gaukler, Schlangenbeschwörer, Wahrsagerinnen, aber auch Verkaufsstände, wo ihr kulinarische Spezialitäten probieren könnt, mischen sich hier. Marrakesch ist mit Sicherheit eine traumhafte Städtereise im Frühling wert!

 

Reisetrend MauritiusWenn euch der Sinn eher nach einer Fernreise steht, können wir euch das perfekte Reiseziel vorschlagen! Mauritius besticht mit einer unglaublichen Vielseitigkeit uns steht auf der Liste der Frühlingstrends 2017 ganz weit oben. Für jeden Geschmack ist etwas auf dem Inselstaat im Südwesten des Indischen Ozeans dabei. Egal ob Strandliebhaber, Wassersportler oder Wanderer: alle fühlen sich hier wohl. Die beste Reisezeit ist von April bis Juni, da es meist trocken und sonnig ist. Aber nicht nur Traumstrände hat die Insel zu bieten. Mauritius kann auch mit einigen spektakulären Ausflugszielen dienen. Unser absoluter Favorit ist die Siebenfarbige Erde. Diese Hügellandschaft betört mit ihrer hauptsächlich rosaroten Farbe und kann am besten im Rahmen eines Helikopter-Rundflugs aus der Luft besichtigt werden.

 

Kulinarische Frühlingstrends 2017

Kulinarische Frühlingstrends 2017

Auch die kulinarischen Frühlingstrends für 2017 haben wir für euch genau unter die Lupe genommen. Das Frühjahr gilt allgemein als Aussaat- oder Blütezeit der meisten heimischen Obst- und Gemüsesorten. Dennoch wird es jetzt wieder bunt in deutschen Küchen. Bereitet euch darauf vor, die schönste Jahreszeit neu zu erleben!

 

Frühlingstrend ayurvedische KücheEs ist erstaunlich, wie auch auf heimischen Tischen die Farben des Jahres vertreten sind und gute Laune machen! Eine besondere Bedeutung hat diesen Frühling die ayurvedische Küche. Klingt orientalisch findet ihr? Stimmt! Aber was genau hat es damit auf sich? Ayurvedisch Kochen bedeutet, Speisen so zuzubereiten, dass diese die Erhaltung der Gesundheit fördern. Also „Iss, was dir gut tut!“ Ganz besonders hat es uns die Ayurvedische Goldene Milch angetan! Dieses Getränk, auch als „Turmeric Latte“ oder ‚Kurkuma Latte“ bekannt, schmeckt nicht nur unglaublich lecker. Obendrein ist es auch noch wahnsinnig gesund! Die Goldene Milch ist ein wahrer Stimmungsaufheller und steckt dank Kurkuma voller wohltuender Eigenschaften. Gerade im Frühling ist sie eine richtige Wunderwaffe, die bei Erkältungen und Antriebslosigkeit hilft. Wer sie einmal probiert hat, verzichtet liebend gern auf seinen Kaffee!

 

Frühlingstrend süßes FrühstückEin weiterer köstlicher Trend in diesem Frühjahr ist das süße Frühstück. Obwohl Gesundheitstrends diesen Frühling allgegenwärtig sind – alle möchten sich gesund ernähren und in Form bringen – sollten Cheat Days durchaus erlaubt sein. Studien der Universität von Tel Aviv und der Syracuse University bestätigen, dass die tägliche Dosis Schokolade unsere kognitiven Leistungen wie Gedächtnis und abstraktes Denken stärkt. Ab und zu sollte man also ruhig mit einem Stück Kuchen oder ein paar Cupcakes sündigen. Wenn diese dann noch in der Trend Farbe Island Paradise zu haben sind, stillen sie nicht nur den Heißhunger auf Süßes, sondern machen zudem noch Lust auf Sonne, Strand und Meer! Das Motto lautet hier: bewusst genießen. Gönn’ dir etwas Süßes und zaubere schon morgens ein Lächeln auf dein Gesicht. Dann kann der Tag kommen!

 

Frühlingstrend AlgenWenn ihr euch beim Gedanken an blaue Cupcakes direkt auf eine paradiesische Insel geträumt habt, gefällt euch sicher auch der nächste Food-Trend. Das neue Super-Food stammt nämlich aus dem Meer: Algen in allen Variationen erobern diesen Frühling die deutschen Küchen. Das Grün aus dem Meer ist lecker und gesund, da es viel pflanzliches Eiweiß, wenig Fett und kaum Kalorien enthält. Somit könnt ihr eure gelegentlichen Zuckersünden ausgleichen. In Asien schwört man schließlich seit Jahrtausenden auf die positiven Eigenschaften von Seetang. Die Anwendungsmöglichkeiten in der Küche sind nahezu unbeschränkt. In Salaten, als Tagliatelle, auf Pfannkuchen, in Ölen und Salzen oder als maritimer Tee – es gibt keine Grenzen! Ein weiterer Pluspunkt: auf Pinterest und Instagram machen sich Fotos von Algen-Gerichten besonders gut. Vergesst nicht, Greenery ist die Farbe des Jahres!

 

Frühlingstrend bunter BlumenkohlUm auf audiovisuellen Plattformen zu punkten, müssen originelle und auffallende Fotos her, das weiß heute jeder. Mit einem der verrücktesten Food-Trends für 2017 ist das ein Kinderspiel! Die Rede ist von pinkfarbenem Blumenkohl. Ja, ihr habt richtig gehört. Normaler Blumenkohl ist langweilig. Pink, lila und orange peppen das Gemüse erst richtig auf! Pinkfarbener Blumenkohl bringt nicht nur Farbe in den Alltag und auf den Teller, sondern soll zudem für einen niedrigen Blutdruck und Cholesterin-Spiegel sorgen. Ernährungsexperten freuen sich über diesen Frühlingstrend besonders, denn sie fordern schon lange: Esst jede Woche einen Regenbogen! Bunt und gesund: Augen und Verstand essen mit. Farbiger Blumenkohl inspiriert kreative Köche und sorgt für einen wahren Überraschungseffekt bei Tisch.

 

Frühlingstrend Craft BeerDer Wunsch nach Abwechslung und Neuem im Food-Sektor spiegelt sich auch beim Bier wider. Eines der deutschen Lieblingsgetränke erlebt diesen Frühling eine kleine Revolution und wird aufgepeppt. Mit Craft Beer – zu Deutsch „handwerklich produzierte Biere“- gehen wir auf Entdeckungsreise. Innovative Versuche mit Früchten ergeben Frucht-Lambic und Kaffee sorgt zum Coffee Porter. Hoch im Rennen stehen dieses Jahr Veggie Biere, also mit Gemüse, wie z.B. Kürbisbier. Schließlich ist der charakteristische flammend orangerote Ton einer der Farb-Trends für 2017! Für den experimentierfreudigen Gaumen ist das Spiel mit den Aromen von Hopfen und Malz, gepaart mit anderen Zutaten, ein interessante Alternative zu den altbekannten Biersorten. Ob sich dieser Trend in unserem anspruchsvollen Land durchsetzt, muss sich noch herausstellen. Wir sagen aber schon einmal Prost!

 

Quellen
textilwirtschaft.de/fashion/trends
faz.net/aktuell/stil/mode-design
welt.de/vermischtes/article160732095
urlaubsguru.de/reisemagazin/die-schoensten-reiseziele-fuer-den-fruehling
www1.wdr.de/wissen/mensch/ernaehrung-trends-102.html
kurier.at/genuss/das-sind-die-15-wichtigsten-food-trends-2017

Elena

Nicht nur Lottozahlen interessieren mich, sondern auch die Menschen dahinter. Mein Ziel ist es, euch nicht nur Fakten und News rund um die Lottowelt näher zu bringen, sondern auch Geschichten über unsere Gewinner. Hoffentlich findet ihr hier ein paar hilfreiche Tipps, damit es bald mit einem Großgewinn klappt!