22. Juli 2013

EuroJackpot und EuroMillionen

Eurolotterien zahlen 78,5 Millionen Euro aus

In der vergangenen Woche herrschte das Glück bei den Eurolotterien. Der EuroJackpot ist seit zwei Monaten ununterbrochen gestiegen und konnte jetzt von einer Einzelperson geknackt werden. Die EuroMillionen wurden gleich zweifach ausgezahlt. Am vergangenen Dienstag gewann ein Spieler den Höchstbetrag. In der Nacht von Freitag auf Samstag gelingt dies erneut – aber einem anderen Gewinner. In der Summe der drei Jackpots kommt ein Gesamtbetrag von 78,5 Millionen Euro in den Eurolotterien zusammen. 

Eurolotterien zahlen 78,5 Millionen Euro aus

Eurolotterien zahlen aus!

Die Glückssträhne beginnt am Dienstag den 16. Juli. Der erste Gewinn in Höhe von über 22 Millionen Euro bei den EuroMillionen geht in die Schweiz. Das Glück hat einen anscheinend ansonsten Glücklosen getroffen. Der Gewinner ist ein junger 26jähriger Albaner, der zuvor keinen festen Job hatte. Ohne Kinder und als Single bleibt ihm als einziger Wermutstropfen, dass er 35 Prozent des Gewinns als Steuern abführen muss. Trotzdem wird der Glückliche mit diesem Gewinn aus einer der Eurolotterien für den Rest seines Lebens ganz sicher gut leben können. Bislang hat er den Gewinn allerdings nicht abgeholt. Vielmehr ist er nach einem hektischen Telefonat scheinbar zunächst untergetaucht. Aber er hat ja noch mehrere Wochen Zeit, sich seinen Gewinn zu sichern.

Am vergangenen Freitag gab es dann den Doppeljackpot bei den Eurolotterien. Bei den EuroMillionen war schließlich noch der Mindestbetrag in Höhe von 15 Millionen zu holen. Woher der Gewinner stammt, ist hier noch nicht bekannt. Dafür gewinnen aber auch noch vier weitere Spieler in der zweiten Gewinnklasse eine Summe von über 400.000 Euro.

Abschließend haben wir Deutschen mal wieder unser Glück beim EuroJackpot demonstriert. Die wahnsinnige Summe von 41,5 Millionen Euro geht ins Bergische Land und damit erneut nach Nordrhein-Westfalen. Zuletzt wurde der EuroJackpot im Mai gebrochen. Bei dieser fantastischen Summe handelt es sich um den drittgrößten Gewinn aller Zeiten in Deutschland. Der Spieler hat noch knapp 13 Wochen Zeit, um seine Auszahlung zu beantragen. Bei Lottoland müsste er sich um nichts kümmern, denn sein Gewinn wird automatisch auf sein Spielerkonto ausgezahlt.

Fazit: Die Gewinne in den Eurolotterien versprechen zumeist höhere Gewinne, als das klassische deutsche Lotto. Wie ist eure Meinung zu den Eurolotterien? Sind sie noch aufregender, gerade weil sie einen enorm hohen Jackpot aufweisen? Oder sollten EuroJackpot und EuroMillionen sich lieber darum bemühen, mehr Spielern eine höhere Auszahlung zu gewähren und den Jackpot im Gegenzug verringern?

Mirco

Exklusive Produkte und Luxusgegenstände haben mich schon immer fasziniert. Wohl auch deshalb bin ich selbst begeisterter Lottospieler und werfe als Blogger in meinen Artikeln einen Blick hinter die Kulissen der Millionenjackpots und Lottogewinner.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

Über 4 Millionen Spieler haben
im Lottoland bisher mehr als
300 Millionen Euro gewonnen.

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.