09. August 2013

Drei glückliche Gewinner

PowerBall - 448 Millionen Jackpot abgeräumt!

Die amerikanische Lotterie PowerBall sorgt am laufenden Band für große und attraktive Jackpots. In der Ausspielung am vergangenen Mittwoch hat sich die Wahnsinns-Summe von 448 Millionen US-Dollar im Pott befunden. Kein Wunder, dass zahlreiche Spieler den Weg an die Ladentheken fanden, um ihren Tipp abzugeben. Gewinne dieser Größenordnung lassen die Spieler das Träumen beginnen. 

PowerBall - 448 Millionen Jackpot abgeräumt!

Der PowerBall Jackpot wird durch drei geteilt

Die Gewinnsumme beim PowerBall ist für einen Spieler allein kaum zu verjubeln. Umso schöner, dass gleich drei Spieler die richtigen Zahlen haben. Auch auf Lottoland können die Spieler an der amerikanischen Lotterie, mit den unfassbar großen Jackpots teilnehmen. Es gilt fünf Zahlen zwischen 1 und 59 zu wählen. Als Zusatz muss noch eine weitere Nummer, der sogenannte PowerBall, festgelegt werden. Hier reicht die Bandbreite von 1 bis 35.

Es sind also weniger Zahlen festzusetzen, als beim klassischen LOTTO 6aus49. Dafür ist die Auswahl auf eine größere Reichweite ausgedehnt. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, den Hauptgewinn zu erreichen, auf 1 zu 175 Millionen. Mehrere Wochen schon hat es keinen Sieger gegeben und jetzt gibt es gleich drei.

Sämtliche Gewinner stammen aus Amerika. Einer kommt aus Minnesota, die anderen beiden haben ihren Schein in New Jersey abgegeben. Die Gewinn-Tickets aus New Jersey wurden einmal im Acme Markt in Little Egg Harbor und einmal im einem Super Stop & Shop Geschäft in South Brunswick erworben. Das Ticket in Minnesota hat Paul White in Anoka County gekauft.

Als 45-jähriger Familienvater hat er nicht lange gezögert und ist sofort an die Öffentlichkeit gegangen. Er hat gleich ein Interview gegeben um der Welt von seinem Glück zu berichten. Er hat zugegeben, dass seine Familie sich oft beschwert hat, dass er so viel Lotto spielt. Jetzt haben sie sicherlich keinen Grund mehr zum Meckern. Obwohl es schwer für ihn war, andere von seinem Millionen-Gewinn zu überzeugen. Zuerst hat ihm keiner geglaubt.

Der hohe Jackpot kommt beim PowerBall immer häufiger vor. Wurde eine bestimmte Summe überschritten, so versuchen immer mehr Träumer ihr Glück und kaufen Tickets. Dies treibt den Höchstgewinn weiter an. Bei der Ziehung am Mittwoch sind schließlich die Träume von drei Personen wahr geworden. Jeder von ihnen erhält den Betrag in Höhe von 149 Millionen US-Dollar. Dies trifft aber nur auf die „Renten-Variante“ zu, die man sich über 30 Jahre auszahlen lassen kann. Sollte der Betrag sofort ausgezahlt werden, so verbleiben noch 86 Millionen US-Dollar, 58,3 Millionen nach Abzug von Steuern, die in Amerika leider gezahlt werden müssen.

Es bleibt ein sehr großer Betrag. Vielen wird dies aber erst deutlich, wenn sich dieser als Einzelgewinn vorgestellt wird. In diesem Fall hätte eine Person 174,9 Millionen US-Dollar ausgezahlt bekommen. Aber der Gewinn beim PowerBall reicht locker aus, um auch drei Sieger und deren Familien alle Wünsche des Lebens erfüllen zu können.

In Deutschland würden Gewinne dieser Größenordnung nicht versteuert werden müssen und der Gewinn würde viel höher ausfallen. Im Lottoland kann man auch PowerBall spielen. Habt ihr schon einmal eine amerikanische Lotterie bei Lottoland gespielt? Wie ist eure Meinung dazu und zu PowerBall im Besonderen? Haltet ihr diese Lotterien für interessant, weil die Jackpots ungeahnte Höhen erreichen können?

Mirco

Exklusive Produkte und Luxusgegenstände haben mich schon immer fasziniert. Wohl auch deshalb bin ich selbst begeisterter Lottospieler und werfe als Blogger in meinen Artikeln einen Blick hinter die Kulissen der Millionenjackpots und Lottogewinner.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

Über 4 Millionen Spieler haben
im Lottoland bisher mehr als
300 Millionen Euro gewonnen.

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.