29. Juli 2013

Sieben goldene Regeln

Darauf solltet ihr als Lottomillionäre achten

Allzu oft klagen frisch gebackene Lottomillionäre über anfängliche Fehlentscheidungen nach dem großen Jackpot-Gewinn. Damit es euch nicht so ergeht, haltet euch an diese sieben goldenen Regeln, um euch Fehlentscheidungen zu ersparen und euer Leben im Reichtum in vollen Zügen zu genießen. 

Darauf solltet ihr als Lottomillionäre achten

1. Gut Ding will Weile haben

Trefft nach eurem Gewinn keine vorschnellen Entscheidungen. Am besten ist es, zunächst ruhig zu bleiben und nicht gleich alles zu verändern. Euer neues Leben will gut geplant sein. Es läuft euch nicht davon, also nehmt euch die Zeit, euch zu sammeln und zu überlegen, was ihr mit eurem neuen Vermögen anstellt. Das geht am besten mit etwas Abstand.

Gönnt euch von eurem neuen Reichtum zum Beispiel eine Reise. So habt ihr die nötige Ruhe und den nötigen Abstand, um eure Zukunft zu planen und euch über euer Glück zu freuen. Wenn ihr euch selbst erste Gedanken gemacht habt, ist es ratsam für die schwierigen Fragen echte Profis hinzuzuziehen.

2. Gut beraten lassen

Für jede der Entscheidungen, die auf euch zukommen, gibt es Profis, die euch zur Hand gehen können. Ihr werdet euch mit einer Menge finanzieller und rechtlicher Fragen auseinandersetzen müssen. Aber keine Sorge, als Lottomillionär könnt ihr es euch leisten, in jeder Frage mit den besten Beratern zusammenzuarbeiten. Lasst euch zum Beispiel von ihnen erklären, wie ihr euer Geld am besten anlegen könnt.

3. Lasst euer Geld für euch arbeiten

In diesem Spruch steckt viel Wahrheit. Entscheidet euch am Anfang für eine sichere kurzfristige Anlage für euren Gewinn. So könnt ihr in Ruhe von euren üppigen Zinsen leben und euch überlegen, was ihr langfristig mit eurem Lottogewinn anstellt. Allerdings müsst ihr beachten, dass im Gegensatz zu eurem Lottogewinn bei jeder Anlageform Steuern anfallen. Auch hier solltet ihr euch von Experten beraten lassen.

4. Der Kreis des Vertrauens

Erzählt nicht gleich jedem von eurem Gewinn, sondern nur eurer engsten Familie und euren besten Freunden. Bei ihnen könnt ihr euch sicher sein, dass sie euch nicht ausnutzen wollen. Bittet sie, euer kleines Geheimnis erst einmal für sich zu behalten. Das Letzte, was ihr jetzt gebrauchen könnt, sind neue falsche Freunde und Neider, die nur von eurem Glück profitieren wollen. Teilt euer Glück lieber mit Menschen, die es wirklich gebrauchen können.

5. Geben ist besser als Nehmen

Ihr verfügt jetzt über deutlich mehr Mittel und Möglichkeiten als vorher, um anderen Menschen zu helfen und so Freude weiterzugeben. Überlegt euch sorgfältig, wo ihr mit eurem Geld am meisten bewirken könnt. Achtet darauf, dass eure Spenden wirklich dem Zweck zu Gute kommen, für den sie bestimmt sind. Lasst euch auch hierbei von Profis beraten.

6. Euer Glück genießen

Genießt eure neue finanzielle Unabhängigkeit. Gönnt euch Etwas, von dem ihr schon immer geträumt habt. Am besten ist es, ihr fangt mit etwas Kleinem an und lasst euch für eure großen Wünsche etwas mehr Zeit. Tragt doch alle eure Wünsche schon mal in einer Liste zusammen.

7. Wunschliste schreiben

Mit diesem Punkt könnt ihr beginnen, bevor ihr den Jackpot geknackt habt. Überlegt euch schon mal, was ihr mit eurem Gewinn so alles anstellt. Macht euch eine Prioritätenliste und ordnet sie nach euren wichtigsten Wünschen. Als Lottomillionäre habt ihr ja jetzt das Geld und die Zeit, euch alle davon nach und nach zu erfüllen. So könnt ihr euren Lottogewinn euer Leben lang genießen!

Was steht auf eurer Wunschliste ganz oben, wenn ihr im Lottoland gewinnt?

Mirco

Exklusive Produkte und Luxusgegenstände haben mich schon immer fasziniert. Wohl auch deshalb bin ich selbst begeisterter Lottospieler und werfe als Blogger in meinen Artikeln einen Blick hinter die Kulissen der Millionenjackpots und Lottogewinner.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

576.450 Spieler haben sich
bisher über 74,9 Millionen Euro
im Lottoland ausgezahlt!

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.