13. September 2013

436 Millionen US$ warten

Amerikanische Lotterien im Jackpot-Wahn!

Amerikanische Lotterien sind für ihre hohen Gewinne bekannt. Derzeit sammeln sich in den beiden bekanntesten amerikanischen Glücksspielen besonders große Beträge. Bei den MegaMillions am Freitag stehen 119 Millionen US-Dollar zur Auslosung. Beim PowerBall werden am Samstag 317 Millionen US-Dollar ausgespielt. Bei Gewinnen dieser Größenordnung haben prinzipiell noch die Enkelkinder ausgesorgt.

Amerikanische Lotterien im Jackpot-Wahn!

Amerikanische Lotterien - 327 Millionen Euro werden ausgespielt!

Wenn die insgesamt 436 Millionen US-Dollar in Euro umgerechnet werden, kommen dabei 327 Millionen Euro heraus. Auch in Deutschland kann man auf die Amerikanische Lotterien tippen, direkt hier im Lottoland. Damit stehen diese großen Beträge auch für Spieler aus der Bundesrepublik zur Verfügung, und das sogar steuerfrei.

Bei der letzten Ziehung der MegaMillions kann der Jackpot in Höhe von 106 Millionen US-Dollar nicht geknackt werden. In der zweiten Gewinnklasse freuen sich jedoch vier Spieler über einen Betrag in Höhe von 250.000 US-Dollar. Immerhin 25 Spieler sind in der dritten Gewinnklasse erfolgreich und erhalten dafür noch 10.000 US-Dollar.

Der Jackpot wurde zuletzt am 26. Juli 2013 geknackt. 19 Millionen US-Dollar konnten dort gewonnen werden. Von der Ziehung darauf, mit 12 Millionen US-Dollar im Jackpot, bis zur nächsten Ziehung mit 119 Millionen im Jackpot, konnte niemand den Höchstgewinn für sich beanspruchen.

Macht mehr aus eurem MegaMillions-Gewinn

Im Lottoland können Spieler ihre Gewinne sogar vervierfachen. Bei der Lotterie MegaMillions wird das Zusatzspiel MegaPlier angeboten. Eine zusätzliche Ziehung, welche den Faktor bestimmt, sorgt dafür, dass die Auszahlung mit zwei, drei oder vier multipliziert werden. Dieses Prinzip ist jedoch nur auf Gewinne ab dem zweiten Rang anzuwenden. Um den Jackpot zu verdoppeln gibt es allerdings im Lottoland noch den JackPotPot.

Am vergangenen Mittwoch wurde die letzte Ziehung beim PowerBall durchgeführt. Amerikanische Lotterien beherbergen große Jackpots, dies trifft insbesondere auf PowerBall zu. Die 245 Millionen US-Dollar konnte bei der letzten Ziehung niemand für sich beanspruchen. Daher steigt der Höchstgewinn auf 317 Millionen US-Dollar oder umgerechnet auf etwa 238 Millionen Euro.

Aber auch ohne Hauptgewinn können amerikanische Lotterien für hohe Auszahlungen sorgen. Bei der letzten PowerBall Ziehung waren vier Spieler in der zweiten Gewinnklasse erfolgreich. Sie haben die fünf richtigen Zahlen, jedoch ohne den richtigen Powerball. Diese Leistung berechtigt sie zum Gewinn von einer Million US-Dollar.

Auch der PowerBall-Gewinn kann vermehrt werden

Denn durch die Spielvariante PowerPlay kann, ähnlich wie beim MegaPlier, der Gewinnbetrag ab der zweiten Gewinnklasse bis zu vervierfacht werden. Spieler, die in der zweiten Gewinnklasse erfolgreich waren, hätten zwei, statt einer Millionen US-Dollar erhalten. In der dritten Gewinnklasse findet sogar eine Vervierfachung von 10.000 auf 40.000 US-Dollar statt.

Nutzt ihr die Zusatzfunktionen MegaPlier bei MegaMillions oder PowerPlay bei PowerBall hier im Lottoland? Oder sind amerikanische Lotterien und deren Spielvarianten einfach weniger beliebt? Die Möglichkeit den Gewinn in den niedrigen Klassen zu erhöhen, ist normalerweise etwas, was sich viele Spieler wünschen. Habt ihr diese Funktion schon richtig wahrgenommen? Was gefällt euch daran und was empfindet ihr eher als störend?

Mirco

Exklusive Produkte und Luxusgegenstände haben mich schon immer fasziniert. Wohl auch deshalb bin ich selbst begeisterter Lottospieler und werfe als Blogger in meinen Artikeln einen Blick hinter die Kulissen der Millionenjackpots und Lottogewinner.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

576.450 Spieler haben sich
bisher über 74,9 Millionen Euro
im Lottoland ausgezahlt!

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.
live chat software