19. Juli 2013

So gewinnt man mehr

Lottostrategie - Lotto spielen, aber richtig!

Wozu eine Lottostrategie? Die Gewinnchancen bei einem Glücksspiel stehen doch schon vor der Ziehung fest. Daher meinen viele, dass sich eine Lottostrategie gar nicht lohnen kann. Es mag zwar richtig sein, dass die Chance auf eine Auszahlung nicht steigt. Aber wenn ein Gewinn errungen wird, so kann dieser dank unserer Tipps höher ausfallen.

Lottostrategie - Lotto spielen, aber richtig!

Mit einer Lottostrategie richtig abräumen

Wer kennt die „böse“ Lottozahl? Es handelt sich hierbei um die 19. Keine Zahl wird so häufig angekreuzt. Dies liegt daran, dass viele Spieler ihr Geburtsdatum oder andere Daten tippen. In unserer jüngeren Vergangenheit ist das Jahr 1900 und damit die Gewinnzahl 19 allgegenwärtig. Wer diese Zahl tippt, der beraubt sich häufig der Chance auf einen Einzelgewinn. Und diese fallen in der Regel höher aus.

Allgemein sind viele Zahlen bis zur Ziffer 30 oder sogar 31 nicht optimal zu tippen. Denn Geburtstage beziehen sich neben der Jahreszahl auch auf das konkrete Datum. Wer am 11.06.1968 geboren ist, der würde wahrscheinlich die 6, 11 und 19 ankreuzen. Sehr viele Menschen denken so, zumindest in einem der Kästchen und daher sind die Zahlen bis 31 besonders beliebt. Gleichzeitig besagt diese Lottostrategie, dass Einzelgewinne hier schwieriger sind.

Lotto-Strategie ohne Logik wählen

Es gibt viele Spieler, die denken bei der Auswahl ihrer Zahlen zu logisch. Zum Beispiel könnten die ersten Primzahlen gewählt werden. Auch die Zahlen der allerersten Lottoziehung werden als Lottostrategie gern genommen. Und nicht zuletzt können auf dem Schein auch Muster erzeugt werden. Aber mit einer solchen Idee ist kein Spieler alleine. Sollte der Gewinnfall mit dieser Lottostrategie eintreten, so muss die Auszahlung sicherlich geteilt werden.

Am cleversten ist es zufällige Zahlen zu wählen. Abschließend sollte kontrolliert werden, dass die 19 nicht enthalten ist. Außerdem sollten nicht alle Ziffern nur bis 31 reichen. Abschließend sei noch gesagt, dass diese Lottostrategie nur dann funktioniert, wenn nicht alle Spieler über das gleiche Wissen verfügen. Würde jeder aufhören Geburtsdaten oder Ähnliches zu tippen, würde wieder Chancengleichheit hergestellt werden. Dies ist jedoch nicht sehr wahrscheinlich. Damit habt ihr als Leser des Lottoland Blogs schon einen Vorteil gegenüber anderen Spielern.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr eine Lottostrategie? Oder werdet ihr euer Tippverhalten beim Lotto spielen ändern, nachdem ihr diesen Artikel gelesen habt? Oder spielt ihr sogar Lotto mit System?

Mirco

Exklusive Produkte und Luxusgegenstände haben mich schon immer fasziniert. Wohl auch deshalb bin ich selbst begeisterter Lottospieler und werfe als Blogger in meinen Artikeln einen Blick hinter die Kulissen der Millionenjackpots und Lottogewinner.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

576.450 Spieler haben sich
bisher über 74,9 Millionen Euro
im Lottoland ausgezahlt!

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.