15. November 2016

El Gordo kurz vor Weihnachten

Weihnachtslose - jetzt kommt es richtig dicke!

Es ist kein Wunder, dass die Weihnachtslotterie in Spanien „El Gordo“ genannt wird, schließlich geht es bei ihrem Hauptpreis um einen dicken Batzen Geld. Der spanische „El Gordo" ist zwar nicht der Weihnachtsmann, aber er verkörpert seit Generationen die Wünsche und Hoffnungen der Spanier. Seit 1812 findet die Ziehung der Weihnachtslotterie ununterbrochen statt. Jetzt wurde endlich der lange erwartete Werbespot veröffentlicht.

Weihnachtslose - jetzt kommt es richtig dicke!

„Der Dicke" ist in Spanien mehr als eine gewöhnliche Lottoziehung, es handelt sich um eine jährliche Zeremonie, die alle Spanier vor den Fernsehern vereint. Oftmals spielt man zusammen mit der Familie, mit Freunden und sogar mit Arbeitskollegen. Alle wollen ihr Glück versuchen! Und so bleibt am Morgen des 22. Dezembers auch fast die Zeit stehen. Überall wird die Ziehung im Fernsehen verfolgt, egal ob man gerade in einem Café sitzt und frühstückt oder beim Zahnarzt auf seinen Termin wartet. Alle Spanier halten die Luft an und hoffen sehnsüchtig darauf, dass sie mit ihrem Weihnachtslos wenigstens einen kleinen Gewinn erzielen, aber besser noch „El Gordo“!

Viel wurde bereits über die „El Gordo“ Lotterie und ihre begehrten Weihnachtslose geschrieben. Wir wetten, dass du folgende interessante Fakten noch nicht kennst!

Der El Gordo Werbespot

DAS Ereignis schlechthin. Fast so wichtig, wie die Ziehung selbst. Ganz Spanien wartet auf den Moment, an dem der Spot im Fernsehen Premiere feiert. Und die Erwartungen sind hoch. Jahr für Jahr arbeiten die bedeutendsten Werbefachmänner an dem perfekten Spot, der mehrere Hunderttausend Euro kostet. So scheute man in den Vorjahren auch nicht davor zurück, berühmte Sänger und Schauspieler anzuheuern.

In den letzten Jahren hat jedoch die Solidarität überhand gewonnen. In Zeiten, in welchen der Gewinn eines Weihnachtsloses für viele Familien mehr bedeutet als sich den Traum von einer Reise oder einem neuen Auto zu erfüllen, stellt der „El Gordo“ Spot unsere Tränendrüsen ganz schön auf die Probe. Wir raten auf jeden Fall Taschentücher bereitzulegen! Sag später nicht, wir hätten dich nicht gewarnt.

Ein „weihnachtlicher Karneval"

Die Weihnachtslotterie ist eine wahrhaftige Party. Zumindest für all jene, die sich aus den verschiedenen Teilen Spaniens zu der Ziehung nach Madrid begeben. Sie warten nicht nur stundenlang in der langen Schlange, die sich vor dem Abhaltungsort bildet, um die besten Plätze zu genießen. Sehen und gesehen werden heißt die Devise, daher verkleiden sich viele von ihnen sogar.

Der Einfallsreichtum dabei ist wirklich bemerkenswert. Von Astronauten bis zu Kleidern, die buchstäblich aus Weihnachtslosen angefertigt werden, geht alles. Und nicht nur die Aufmerksamkeit der Anwesenden bei der Ziehung wird erregt, sondern auch die der Fernsehzuschauer und der Benutzer sozialer Netzwerke. Die Verkleidungen spielen eine große Rolle in dieser nationalen Feier und werden ganz schnell zu lustigen Memes.

Welches Los darf's denn sein?

Bevor du dein Weihnachtslos für den 22. Dezember aussuchst, kannst du folgende Statistiken in Erwägung ziehen: Die Zahl 5 wurde am häufigsten gezogen (32 Mal), die 1 am seltensten. Die Endungen, mit denen die meisten Preise erzielt wurden, sind die 85 (7 Mal), die 57 (6 Mal), die 75 und die 64 (jeweils 5 Mal), sowie die 95 und die 58 (4 Mal).

Obwohl sie eine sehr beliebte (weil kontroverse) Zahl ist, gehört die 13 nicht zu den Zahlen, die „El Gordo“ gewonnen haben. In der gesamten Geschichte der Weihnachtslotterie haben sich nur zwei Losnummern wiederholt, die 15640 wurde 1956 und 1978 gezogen, im Jahre 1903 und 2006 führte das Weihnachtslos mit der Nummer 20297 zum Glück.

Denk dran, mit nur einem Weihnachtslos kannst du bis zu 4.000.000 € gewinnen! Warum also länger warten? Wähle deine Wunschzahlen aus und werde zum nächsten Gewinner von „El Gordo“! Bereits ein kleines Los kann zum Glück führen!

El Gordo Zitat

Martin

Ob Poker, Lotto oder Statistiken im Sport. Zahlen haben mich schon immer angezogen, denn sie lügen bekanntlich nicht. Wie, wo und was lässt sich mit ihnen spielen und gewinnen? Fragen, die sich mir immer wieder aufs Neue stellen und denen ich mit Leidenschaft nachgehe.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

Über 4 Millionen Spieler haben
im Lottoland bisher mehr als
300 Millionen Euro gewonnen.

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.