19. Januar 2016

2016 – Jahr der Lotto-Rekorde

Wir haben noch lange nicht genug!

Noch nicht mal drei Wochen sind seit dem 1. Januar vergangen, und doch können wir schon von einem Jahr der Rekorde sprechen. Schon zum Jahreswechsel konnten zwei Bestmarken aufgestellt werden, sie waren wohl das gute Omen für 2016. Denn es folgten innerhalb der nächsten Tage Sternstunden rund um den Globus, die im Weltrekord beim PowerBall nur ihren vorläufigen Höhepunkt fanden. Schon heute geht es nämlich munter weiter. 

Wir haben noch lange nicht genug!

An Silvester wünscht man sich alles Gute fürs kommende Jahr, man schmiedet Pläne und setzt sich persönliche Ziele – alles soll besser werden. Zwei Glückspilze dürften den Jahreswechsel wohl für immer in guter Erinnerung behalten, das polnische MINI lotto und der EuroJackpot hielten nämlich die passende Finanzspritze für sie bereit.

Rekordverdächtiger Jahreswechsel

Nur wenige Stunden bevor um Mitternacht die Sektkorken knallten, wurde in Polen ein Allzeitrekord gebrochen. Die fünf Richtigen beim MINI lotto brachten dem Sologewinner umgerechnet 86.054,15 Euro ein, so viel konnte nie zuvor bei der beliebten Lotterie gewonnen werden.

Deutlich getoppt wurde dies durch die Ziehung des EuroJackpots, die an Neujahr in Helsinki ausgetragen wurde. Hier lagen beinahe 50 Millionen Euro im Jackpot und erfreulicherweise sollte Köln an diesem Tag neben der Karnevals- auch die Lottohochburg Europas sein.

So begann das Jahr für einen Rheinländer mit einem Neujahrsgeschenk von exakt 49.685.851,50 Euro, er belegt damit den zweiten Platz der größten Lottogewinne Deutschlands.

Nur gut eine Woche später fiel auch in Großbritannien ein neuer Rekord. Das beliebte UK Lotto lockte Tipper auch über die Grenzen Englands hinaus mit mehr als 85 Millionen Euro an. Zwei Volltreffer konnten dann am Abend des 9. Januar vermeldet werden, jeweils fast 44 Millionen Euro bleiben allerdings auf den Konten zweier Inselbewohner.

PowerBall-Millionen auch im Lottoland

Dann war es endlich so weit. Die Blicke der Welt richteten sich auf Florida und den ersten Milliardenjackpot der Lottogeschichte. Die Anzahl der eingereichten Tipps übertraf alle Erwartungen, allein bei uns im Lottoland wurden mehr als eine Million Scheine ausgefüllt.

Einer davon war in Hannover abgegeben worden und ließ trotz verpasster Zusatzzahl doch einen Millionenbetrag auf den glücklichen Inhaber herabregnen. Es ist das erste Mal, dass ein Großgewinn dieser Höhe dank einer amerikanischen Lotterie nach Europa ausbezahlt werden kann. Wir sagen abermals herzlichen Glückwunsch.

Wer jetzt denkt, dass mit dem Weltrekord alles gesagt ist, den können wir eines Besseren belehren. Zwar werden wir auf die nächsten Milliarden wohl noch etwas warten müssen, aber die EuroMillions springen gerne ein mit einer Summe, die ebenfalls keine Wünsche mehr offen lässt.

Noch diese Woche zum nächsten Rekord

104 Millionen Euro im Jackpot der EuroMillions

Am Freitag werden rund 104 Millionen Euro bei der Ziehung in Paris ausgespielt. Damit können deine Tipps den alten deutschen Rekord aus dem Jahr 2014 um mehr als 40 Millionen Euro übertreffen und nebenbei den überhaupt ersten EuroMillions-Jackpot nach Deutschland holen. Es wird höchste Zeit.

Wir freuen uns schon darauf, was im Laufe dieses so ereignisreich begonnenen Jahres noch auf uns wartet und wünschen jetzt erst mal ganz viel Glück bei allen anstehenden Millionenchancen.

Martin

Ob Poker, Lotto oder Statistiken im Sport. Zahlen haben mich schon immer angezogen, denn sie lügen bekanntlich nicht. Wie, wo und was lässt sich mit ihnen spielen und gewinnen? Fragen, die sich mir immer wieder aufs Neue stellen und denen ich mit Leidenschaft nachgehe.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

576.450 Spieler haben sich
bisher über 74,9 Millionen Euro
im Lottoland ausgezahlt!

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.