15. August 2013

Eurojackpot geknackt!

Tippgemeinschaft aus NRW gewinnt 19,5 Millionen

Wieder ein Satz frischgebackene Millionäre. Bereits im Mai 2012 hat es im Eurojackpot den ganz großen Gewinn gegeben: Der Jackpot hat sich auf dicke 19,5 Millionen Euro aufgebaut, in mehreren Ziehungen hintereinander wurde er nicht ausgeschüttet. Bis er letztendlich von den Tippern aus NRW geknackt worden ist.

Tippgemeinschaft aus NRW gewinnt 19,5 Millionen

Unbekannter Spieler gewinnt Eurojackpot

Zunächst hat man nicht gewusst, wer der glückliche Gewinner ist. Niemand meldete sich nach der Ziehung, obwohl bekannt war, dass es einen Schein gibt, auf dem die Glückszahlen richtig getippt worden sind. Auch hat man gewusst, dass der oder die Spieler aus Nordrhein-Westphalen kommen müssen, denn dort wurde schließlich der Gewinnschein mit den richtigen angekreuzten Zahlen abgegeben. Später hat sich heraus gestellt, dass es sich um eine Tippgemeinschaft mit Spielern aus Recklinghausen und Gelsenkirchen handelt.

Mit kleinem Einsatz zum Multimillionär

Die Tippgemeinschaft aus dem Raum um Recklinghausen hatte mit den Zahlen 15, 21, 38, 39 und 47 das ganz große Glück. Zusätzlich sind auch die 1 sowie die 5 bei den Eurozahlen, das sind die Zusatzzahlen im Eurojackpot, richtig getippt worden, was die Gewinner in die Gewinnklasse 1 gebracht hat. Die Gewinnklasse 1 ist die höchste aller Gewinnklassen, dort gibt es den Jackpot zu gewinnen, vorausgesetzt natürlich, man hat alle Zahlen richtig getippt. Mickrige 12,50 Euro hat die Tippgemeinschaft für ihren Tippschein bezahlt und damit wird wieder einmal einer der Vorteile von Tippgemeinschaften deutlich: Die Gebühr für einen Schein wird auf alle Mitspieler umgewälzt, daher spielt jeder lediglich für einen winzigen Betrag mit, hat aber gleichzeitig die Chance auf einen großen Gewinn. Auch wenn dieser Gewinn am Ende auch wieder aufgeteilt wird auf die einzelnen Spieler, kommt doch richtig was dabei rum. Genau deswegen bieten wir euch im Lottoland mit unseren LottoTeams die Möglichkeit, eure eigenen Tippgemeinschaften zu gründen und fair und sicher gemeinsam auf Jackpotjagd gehen zu können.

Multimillionäre lassen sich Zeit

Die frischgebackenen Multimillionäre aus der Tippgemeinschaft haben sich Zeit gelassen, ihren Gewinn abzuholen. Mehrere Tage mussten erst verstreichen, bis sich einer der Gewinner mit dem Tippschein bei der Lottogesellschaft gemeldet hat. Dann wurde auch erst bekannt, dass nicht ein einzelner Spieler den Jackpot abgeräumt hat, sondern eine ganze Gruppe gemeinsam gewonnen hat. Sie können sich über satte 19.536.863,80 Euro freuen und den Rest ihres Lebens als Multimillionäre genießen – sofern sie denn die wichtigsten Regeln befolgen. Über die Mitspieler ist wenig bekannt, die Gruppe will anonym bleiben. Das ist schon einmal der erste Schritt in die richtige Richtung!

Im Kreis Recklinghausen sammeln sich die Gewinner

Eine geographische Besonderheit gibt es in der Verteilung von Lottogewinnen. Dass es im bevölkerungsreichsten Land in Deutschland der Wahrscheinlichkeit nach die meisten Gewinner gibt, ist nachzuvollziehen. Doch diese Ansammlung an Gewinnern ist wirklich ungewöhnlich. Im Kreis Recklinghausen scheint es eine besonders hohe Zahl an Gewinnern zu geben. Die frischgebackenen Multimillionäre kommen auch aus der Gegend, bereits zuvor hat es nach Angaben der Westdeutschen Lotterie mehrere Gewinner in der Gegend gegeben, zum Teil sogar in der gleichen Ziehung! Insgesamt sind fünf Gewinner von der Lottogesellschaft gemeldet worden, darunter nur Großgewinne, also solche über 100.000 Euro. Da liegt unsere Tippgemeinschaft mit ihren 19,5 Millionen ganz weit vorne!

Eurojackpot macht Millionäre

Eurojackpot ist eine europäische Lotterie, die es im Vergleich zum klassischen Lotto 6 aus 49 noch nicht so lange gibt. Sie wurde im Jahr 2012 gegründet und garantiert ihren Spielern immer einen Mindestjackpot von 10 Millionen Euro und einen Maximaljackpot von 90 Millionen Euro. Gespielt werden kann sie aus 14 europäischen Ländern, darunter z.B. Deutschland, Italien und Spanien, und auch im Internet, wenn die Gesetze des jeweiligen Landes es zulassen. Das Spielsystem ist dem des klassischen Lottos sehr ähnlich. Es werden Fünf aus 50 Zahlen getippt, dazu gibt es zwei Zusatzzahlen, die Eurozahlen, die aus insgesamt acht Möglichen getippt werden. Eine Besonderheit ist, dass wenn der Jackpot auf 90 Millionen gewachsen ist, es aber keinen Gewinner gegeben hat, der Zweitplatzierte in der Gewinnklasse 2 den Jackpot bekommt. Sind dort mehrere Gewinner, wird der Jackpot unter diesen aufgeteilt. Wir vom Lottoland bieten euch natürlich den Eurojackpot an. Probiert es doch einfach mal aus!

Mirco

Exklusive Produkte und Luxusgegenstände haben mich schon immer fasziniert. Wohl auch deshalb bin ich selbst begeisterter Lottospieler und werfe als Blogger in meinen Artikeln einen Blick hinter die Kulissen der Millionenjackpots und Lottogewinner.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

576.450 Spieler haben sich
bisher über 74,9 Millionen Euro
im Lottoland ausgezahlt!

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.
live chat software