28. September 2016

Gemeinsam glücklich

Lottoland Stiftung - Für den guten Zweck

Die Lottoland Stifung engagiert sich für gute Zwecke: Im September 2016 öffneten sich erstmalig die Pforten der Stiftung. Von Beginn an profitieren zwei sehr interessante Projekte von ihr.

Lottoland Stiftung - Für den guten Zweck

Die Lottoland Stiftung ist stolz gemeinnützige Projekte in den Bereichen Sport und Behindertenhilfe zu fördern. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt spezifische Projekte und die damit verbundene Ausschöpfung von Potenzialen behinderter und nicht behinderter Menschen zu unterstützen.

Lottoland Stiftung hilft mit Herz

Der Sitz der Stiftung ist Hamburg und sie tritt als eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH) auf. Zusammen mit starken Partnern, die sowohl finanziell, als auch fachlich und sachlich unterstützen, werden von nun an Förderprojekte unterschiedlichster Art gesponsert und verwirklicht.

Leider können viele Menschen in Deutschland nicht all ihren Interessen und Talenten nachgehen, insbesondere wenn sie körperlich oder geistig eingeschränkt sind. Dabei bietet sich gerade der Sport an, individuelle Fähigkeiten herauszukitzeln, um gleichzeitig gemeinsame Erfolge zu feiern.

Die Lebenshilfe Wiesloch e. V. etwa geht beispielhaft voran und bietet vielfältige Sportgruppen für Menschen mit und ohne Behinderung an. Inklusion ist das Stichwort, gemeinsam sollen Menschen und Kinder unterschiedlichster Herkunft und unabhängig von individuellen Fähigkeiten Vereinssport genießen können.

Fußball-Förderprojekt der Wiesloch e. V.

Lebenshilfe Wiesloch e. V.

Derzeit wird zusammen geschwommen, gekegelt oder Fußball gespielt. Das Lottoland freut sich, einen ersten Beitrag leisten zu können, sodass eben diese Gruppenaktivitäten auch in Zukunft weiter angeboten und ausgebaut werden können.

Ein zweites herausragendes Beispiel an gelebter Inklusion und Förderung leistet die TSG Wiesloch e. V. Die Handballabteilung des Vereins gründete 2013 eine neue Mannschaft unter dem Namen Wiesel und dort geht es im positiven Sinne so richtig zur Sache.

Seit Bestehen der Mannschaft trainieren an jedem Wochenende Alt und Jung, ob mit oder ohne Handicap, für ein Sporterlebnis der besonderen Art. So wird die Idee des gemeinsamen Spielens auch über die Grenzen des Vereins herausgetragen. Ein Gewinn für die ganze Gemeinde.

Handballmannschaft Wiesel

Die Wiesel der TSG Wiesloch

Wie trägt sich die Lottoland Stiftung?

Die Stiftung wird durch Spenden unterstützt und kann somit den laufenden Betrieb sicherstellen. Mit allen Spenden werden spezifische Projekte gefördert, die sowohl auf der Webseite der Stiftung, als auch auf der entsprechenden Facebook-Seite vorgestellt werden.

Besonders freuen wir uns auch über die Partnerschaft der Lottoland Stiftung mit dem Hamburger Sportverein (HSV). Der Bundesligist soll behilflich sein, die Botschaft und Fördermöglichkeiten der Stiftung einer breiten Masse vorzustellen und so neue Unterstützer und Spender für zukünftige Projekte zu finden.

Neue Projekte herzlich willkommen

Schon jetzt können sich Vereine, Organisationen aber auch einzelne Projekte der Sportförderung und/oder Behindertenhilfe das Kontaktformular auf der Stiftungsseite nutzen, um sich für eine Unterstützung zu bewerben.

Wir vom Lottoland wünschen allen Initiatoren, Beteiligten und Begünstigten einen erfolgreichen Start. Lasst uns gemeinsam einen Beitrag leisten für eine vorurteilsfreie und humane Gesellschaft, die das Wohl eines jeden im Sinn hat. Am Ende profitieren wir alle davon.

Martin

Ob Poker, Lotto oder Statistiken im Sport. Zahlen haben mich schon immer angezogen, denn sie lügen bekanntlich nicht. Wie, wo und was lässt sich mit ihnen spielen und gewinnen? Fragen, die sich mir immer wieder aufs Neue stellen und denen ich mit Leidenschaft nachgehe.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

576.450 Spieler haben sich
bisher über 74,9 Millionen Euro
im Lottoland ausgezahlt!

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.
live chat software