25. März 2014

2. Geburtstag der Euro-Lotterie

Eurojackpot auf Rekordhoch mit 47 Millionen!

Am 23. März ist die beliebte Eurojackpot Lotterie zwei Jahre alt geworden. Trotz des noch jungen Alters gibt es aber gleich die richtig dicken Geschenke. Passend zur Geburtstagsfeier gibt es satte 47 Millionen Euro im Jackpot, welche vielleicht schon am Freitag dem Einen oder Anderen Spieler das Leben für immer zum Positiven verändern werden. Außerdem ist diese Ziehung auch der neue Rekordjackpot im Eurojackpot und könnte sogar der Rekordjackpotgewinn in Deutschland werden.

Eurojackpot auf Rekordhoch mit 47 Millionen!

47 Millionen Euro Rekordjackpot am Freitag

Der bisherige Rekordgewinn im Eurojackpot liegt bei 46,1 Millionen Euro. Er ist im Jahre 2013 von einem Spieler aus dem Bundesland Hessen geknackt worden. Man weiß über diesen Gewinner, dass es ein einzelner Spieler gewesen ist, keine Tippgemeinschaft oder Ähnliches. Der Gewinner, der sich diese Megasumme geschnappt hat, ist damit klarer Rekordhalter. Der Gewinn ist der bisher Höchste in der deutschen Lottogeschichte für Individualgewinne – vielleicht aber nur noch bis Freitag! Denn wenn es euch gelingen sollte, am Freitag den 47 Millionen Geburtstagsjackpot zu knacken, dann seid ihr der neue Rekordhalter in der Liste der höchsten Gewinne Deutschlands. Damit ihr mit so viel Geld auch richtig umzugehen wisst, schaut ihr am besten vorher schon einmal in unseren Ratgeber zum Umgang mit den Rekordsummen. 

Der Eurojackpot – gern getippt in Europa

Die europäische Eurojackpot Lotterie ist beliebt. Sie wird seit dem 23. März 2012 gespielt und steht in vierzehn europäischen Ländern zum Tippen bereit. Sie ist also auch international sehr bekannt und deshalb natürlich auch bei uns im Lottoland für euch spielbar. Einige Eigenschaften des Eurojackpots machen ihn zu einer der beliebtesten Lotterien in Europa. Zum Beispiel wird neben den immer sehr hoch ausfallenden Jackpots, sie sind deutlicher höher als zum Beispiel beim deutschen Klassiker LOTTO 6aus49, den Spielern auch immer ein Jackpot von mindestens 10 Millionen Euro garantiert. Das bedeutet, gewinnt ihr im Eurojackpot, dann gewinnt ihr richtig! Schließlich sind 10 Millionen Euro ganz und gar keine Kleinigkeit, sondern sie verändern das Leben des Gewinners bis an das Lebensende, sofern denn alle wichtigen Regeln für den Fall des Gewinns beachtet werden.

Maximaler Jackpot von bis zu 90 Millionen Euro

Eine weitere Eigenschaft des Eurojackpots ist es auch, dass ein Jackpot in die nächste Ziehung übergeht, wenn er nicht geknackt worden ist. Dies geschieht so lange, bis ein maximaler Jackpot von 90 Millionen Euro erreicht ist. Wird dann in der darauf folgenden Ziehung der 90 Millionen Jackpot wieder nicht geknackt, tritt automatisch eine weitere Spezialregelung in Kraft: Der Millionenjackpot wird an die Gewinner in der zweiten Gewinnklasse ausgeschüttet. Das bedeutet, alle Spieler, die fünf richtige Zahlen auf ihrem Schein haben und eine der sogenannten Eurozahlen, das sind die Zusatzzahlen im Eurojackpot, ebenfalls richtig getippt haben, gewinnen dann gemeinsam den Megajackpot von 90 Millionen Euro. Wer besonders clever spielen und sich die dicken Jackpots allein sichern will, der sollte nicht auf unseren Zahlenschutz verzichten. Damit gibt es immer den ganzen Gewinn, egal wie viele Spieler sonst noch gewonnen haben.

Für Einsteiger – Wie wird Eurojackpot gespielt?

Bei der Höhe des Eurojackpots zu seinem zweiten Geburtstag ist es nicht verwunderlich, wenn Spieler jetzt auch den Eurojackpot tippen, die ihn vorher nicht gespielt haben. Schließlich könnte es der neue Rekord werden und dem glücklichen Gewinner schlagartig ein dickes Paket finanzieller Sorgen für immer von den Schultern nehmen. Das Spielprinzip erklären wir deswegen jetzt auch nochmal für all diejenigen, welche noch nicht beim Eurojackpot mitgespielt haben.

Im Grunde genommen ist es ähnlich zu den anderen Zahlenlotterien, wie LOTTO 6aus49 oder bei den EuroMillions. Es werden fünf Zahlen aus 50 Möglichen getippt. Dazu sucht ihr euch zwei zusätzliche Zahlen aus, das sind die sogenannten Eurozahlen. Habt ihr eure Glückszahlen angekreuzt und eure zusätzlichen Optionen, wie etwa den Zahlenschutz, gewählt, legt ihr euren Schein in den Warenkorb. Dort könnt ihr ihn auch nachträglich noch bearbeiten und eure Zahlen nochmals abändern. Dann wird der Schein gekauft und schon seid ihr dabei. Wenn jetzt alles klappt, seid ihr ab Freitag dann der neue Rekordhalter Deutschlands, um 47 Millionen Euro reicher und wir begrüßen euch mit: Willkommen im Club der Multimillionäre! Wär das was für euch? 

Mirco

Exklusive Produkte und Luxusgegenstände haben mich schon immer fasziniert. Wohl auch deshalb bin ich selbst begeisterter Lottospieler und werfe als Blogger in meinen Artikeln einen Blick hinter die Kulissen der Millionenjackpots und Lottogewinner.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

Über 4 Millionen Spieler haben
im Lottoland bisher mehr als
300 Millionen Euro gewonnen.

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.