14. Januar 2016

Error 503 - wir sind in Kürze wieder erreichbar

Australische Jackpotjäger zwingen Server in die Knie

„Wir sind in Kürze wieder erreichbar.“ „Leider ist ein Fehler aufgetreten.“ „We will be back soon.“ Mit solchen oder ähnlichen Meldungen sahen sich tausende Lottospieler weltweit am Mittwoch vor der mit Spannung erwarteten Ziehung des PowerBalls konfrontiert, als sie versuchten Tipps auf unserer Seite einzureichen. Wir möchten uns an dieser Stelle entschuldigen und erklären die Ursachen des Serverausfalls.

Australische Jackpotjäger zwingen Server in die Knie

Zum Jahresabschluss 2015 freuten wir uns im Lottoland nicht nur über den El-Gordo-Gewinner aus Wolfsburg, sondern auch über die Vergabe unserer neuen Lizenz in Australien.

Auf dem fünften Kontinent können von nun an ebenfalls die weltweit größten Jackpots gejagt werden, „down under“ wird bereits eifrig getippt und gewonnen.

Australischer Sturm über dem Lottoland

Es war ein (un)glücklicher Zufall, dass just zur gleichen Zeit beim PowerBall ein Allzeitrekord auf dem Programm stand. Im Jackpot lagen in der Nacht zum Donnerstag sagenhafte 1,6 Milliarden Dollar und Lottospieler rund um den Globus versuchten ihr Glück.

Das Medienecho war enorm, Gazetten, TV-Stationen und Radiosender informierten in allen Teilen der Welt über den immer weiter ansteigenden größten Jackpot aller Zeiten. Gerade in Australien war die Begeisterung darüber, dass man auf einmal auch dabei sein kann, enorm groß.

Klar, wir rechneten mit einem Boom und vielen neuen Jackpotjägern. Doch die umfassende Berichterstattung über das Lottoland ehrte uns zwar einerseits enorm, übertraf aber andererseits all unsere Erwartungen.

Innerhalb von 24 Stunden registrierten sich unzählige „Aussies“ auf der Seite, die Chance auf die Milliarde wollte niemand verpassen. Mit diesem Ansturm konnte so nicht gerechnet werden und unsere Serverkapazitäten kamen schnell an ihre Grenzen.

Wir waren daher hin und hergerissen. Zum einen unglaublich stolz über das Erreichte und das Vertrauen, das uns von Medien und tausenden Neuspielern entgegen gebracht wird. Zum anderen aber selbstverständlich erschüttert, dass bei vielen Tippabgaben Probleme auftreten konnten.

Nicht nur den Einwohnern Australiens bot sich im Lottoland die einzige legale Möglichkeit, einen Tipp auf den PowerBall außerhalb der USA einzureichen. Sekündlich wurden neue Scheine ausgefüllt und der überwiegende Teil konnte auch rechtzeitig vom System erfasst werden.

Entschuldigung und herzlichen Dank!

So freuen wir uns riesig über die fünf Richtigen des Tippers, der mit der Powerplay-Option stolze zwei Millionen Dollar bei uns gewinnen konnte, doch verschweigen möchten wir nicht, dass eben nicht alles rund lief am Tag vor der Ziehung.

Leider kam es bei zahlreichen Tippabgaben zu fehlerhaften Übertragungen, gescheiterten Zahlungsversuchen und verspäteten Bestätigungen. Daher möchten wir uns nochmals für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Fieberhaft werden Kundenanfragen im Support beantwortet, wir alle schieben zur Zeit Überstunden und möchten euch versichern, dass jeder Fall in den nächsten Tagen abgearbeitet werden kann. Weiterhin könnt ihr uns unter [email protected] kontaktieren.

Jetzt ist der Spuk aber vorbei, die Server laufen auf Hochtouren und in Zukunft werden alle Tipps, ob aus Australien, Brasilien, Schweden oder Deutschland, wieder problemlos ins Rennen um die Jackpots gehen können. So auch beispielsweise morgen, wenn 81 Millionen Euro bei den EuroMillions auf euch warten.

Martin

Ob Poker, Lotto oder Statistiken im Sport. Zahlen haben mich schon immer angezogen, denn sie lügen bekanntlich nicht. Wie, wo und was lässt sich mit ihnen spielen und gewinnen? Fragen, die sich mir immer wieder aufs Neue stellen und denen ich mit Leidenschaft nachgehe.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

Über 4 Millionen Spieler haben
im Lottoland bisher mehr als
300 Millionen Euro gewonnen.

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.