Mein Lottoland > Mein Spielerkonto

Was ist der Spielerpass und wozu brauche ich einen?

Dein persönlicher Spielerpass enthält die wichtigsten Informationen über dein Spielerkonto im Lottoland. Du kannst hier auch dein Passwort festlegen. Wie im echten Leben, erhält auch im Lottoland jeder Spieler grundsätzlich nur einen Spielerpass.

Was bedeutet der Kontostatus?

Falls du das Gefühl hast, zu viel Zeit im Lottoland zu verbringen, kannst du dein Spielerkonto hier freiwillig selbst sperren lassen. Aber Vorsicht: Einmal ausgeschlossen, kannst du dich frühestens in einem halben Jahr wieder anmelden.

Wozu kann ich mein Konto verknüpfen?

Wenn du dein Lottoland Spielerkonto mit deinem Facebook Account verbindest, kannst du auch die Anmeldedaten von dort verwenden. 100% sicher! So ersparst du es dir, zusätzliche Passwörter merken zu müssen. Außerdem gibt es von Zeit zu Zeit Gutscheine und Aktionen für unsere Freunde auf Facebook.

Welche Benachrichtigungsstufe ist für mich die beste?

Je nachdem, welche Stufe du hier wählst, erhältst du mehr oder weniger Informationen aus dem Lottoland. Über Gewinne informieren wir dich natürlich jederzeit, geben dir aber auch gerne weitere Tipps, damit du in Zukunft noch erfolgreicher spielen kannst.

Was ist der Selbstausschluss?

Wer maßvoll spielt, bewahrt sich seine Freude am Spiel. Im Vergleich zu anderen Glücksspielarten hat Lottospiel laut wissenschaftlichen Studien kein nennenswertes Suchtpotential. Dennoch bietet das Lottoland dir die Möglichkeit, dein Spielerkonto mit sofortiger Wirkung zu sperren. Dann wird dein Spielerkonto für mindestens sechs Monate unwiderruflich gesperrt sein.

Kann ich mein Spielerkonto wieder aktivieren, nachdem ich es gelöscht habe?

Nein, nachdem du dein Spielerkonto hast löschen lassen, ist es nicht wiederherstellbar. Aufzeichnungen zu deinen Spielen und Zahlungen bewahren wir aus rechtlichen Gründen noch einige Zeit auf. Wenn du ins Lottoland zurückkehren möchtest, kannst du dich natürlich jederzeit wieder neu registrieren.